Biologie
KeinZweiterPlan
7

Angst, dass Kondom reißt! Ich habe ziemliche Angst, dass das Kondom reißt und naja ich bin ziemlich jung und will auf keinen Fall Vater werden!!! Kann mir ijemand die Angst etwas nehmen, egal wie?

+0
(10) Antworten
pinta1

Um dir die Angst zu nehmen: doppelt verhüten. Und du könntest einmal ein Kondom mit Wasser füllen, dann siehst du, wieviel es braucht, damit es platzt. Wenn man ein Kondom richtig anwendet, ist es praktisch unmöglich, dass es reisst.

Schinkentorte

Schau mal ob es in deiner nähe eine Sexualberatung oder was ähnliches gibt. Die zeigen dir wie man ein Kondom korrekt verwendet. Grundsätzlich nur Qualitätskondome kaufen, dann passiert auch nichts - im normalfall.

findefuchs27

100%ig sicher kannst du nur sein, wenn du enthaltsam bist. Aber wenn du das Kondom sachgerecht anwendest, ist reißt es eigentlich auch nicht. Aber es kann natürlich mal passieren. Deshalb empfehle ich, daß ihr dann vielleicht noch eine zweie Verhütungsmethode zusätzlich anwendet. Also es ist nicht verkehrt, wenn die Frau die Pille nimmt und man trotzdem ein Kondom verwendet. Alternativ kannst du dich aufs Kondom verlassen und wenn es doch mal reißen sollte (was wirklich eine Ausnahme sein wird), dann die Pille danach verschreiben lassen. Ich will dir deine Angst nicht komplett nehmen, weil die Angst ja begründet ist und die Konsequenzen einer Vaterschaft schon enorme Auswirkungen haben. Aber der Verkehr macht ja auch keinen Spaß, wenn man dabei Angst hat. Deshalb sicher dein Gewissen entsprechend ab, wenn du mit deiner Partnerin abklärst, daß sie auch eine Verhütungsmethode anwendet (z.B. der Pille). Das reduziert die Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft dann deutlich.

Gasgans

Doppelte Sicherheit durch die Pille der Frau. Dann kannst es auch ganz ruhig angehen und musst dir keine sorgen machen ^^ (:

bettyN

KONKRET ZU DEINER FRAGE Reißende und platzende Kondome entstehen fast ausschließlich durch falsche Anwendung Platz 1: Luft im Reservoir; Platz 2: Anfassen mit scharfen Fingernägeln, und nur sehr selten durch unpassende Größe. Wichtig ist vor allem, alleine ein paar Mal zu üben, wie man Kondome luftfrei und glatt abrollt und sicher verwendet. Daran sollte man nicht geizen! Bei richtiger Anwendung ist die Gefahr reißender Kondome vergleichsweise gering. SICHERHEIT Kondome sind theoretisch und technisch extrem sicher. Nur ganz wenige Kondome sind schadhaft. Falls Kondome korrekt angewendet werden, dann sind sie ein sicheres Verhütungsmittel. Leider werden Kondome jedoch immer wieder mal falsch angewendet und leider ist die tatsächliche Anwendungssicherheit von Kondomen in der Praxis recht gering. Kondome verursachen statistisch wesentlich mehr ungewollte Schwangerschaften je Akt als die Pille, denn bei Kondomen passieren statistisch bedeutend mehr Anwendungsfehler als bei der Pille. Ich rate davon ab, sich nur auf Kondome zu verlassen. Da kann leider leicht mal etwas schiefgehen, vor allem, wenn man nicht sehr erfahren in der Anwendung und mit Sexualität im allgemeinen ist. Besser ist es, auf die Mikropille oder Gynefix zu setzen. Diese beiden Methoden sind in der praktischen Sicherheit weit überlegen. Kondome sollten zusätzlich zu einer sicheren Methode angewandt werden, wenn der Schutz vor sexuell übertragbaren Krankheiten erforderlich ist, zum Beispiel weil der Gesundheitszustand oder die Treue des Sexualpartners zweifelhaft sind. RATSCHLAG Übe mit den Kondomen alleine, bis es sicher klappt. Verlasst euch nicht nur auf Kondome, sondern das Mädchen soll zusätzlich die Pille nehmen. Verzichte auf Sex außerhalb von festen Beziehungen, so dass eine ungewollte Schwangerschaft zumindest nicht ganz absurd wäre. Ein Restrisiko bleibt immer.

minyita

Wenn Du auf ganze Sicherheit gehen willst, dann musst Du mit Deiner Freundin reden und sie fragen ob sie nicht auch ein zusätzliches Verhütungsmittel nehmen möchte (Pille denke ich wäre am besten). LG

Rinkerchen

Es reißt nicht, es sei denn, Du hast – wie es im bekannten Lied heißt – einen Widerhaken am Pinsel.

cooler38

Geh den sicheren weg und hol dir welche von bekannten Marken

everneverdie

Dass das Kondom nicht reißt ist nicht 100% sicher. Achte darauf das du nicht irgendein Billig-Kondom kaufst, sondern ein etwas stärkeres. Sonst kannst du es testen, indem du es mit Wasser befüllst. Dann merkst du, wann das Kondom ungefähr reißt.

Shelloshx33

Sag der Frau sie soll die Pille nehmen. Doppelte sicherheit.

Antwort hinzufügen