Junge
xxschneemobilxx
7

feuchte träume . muss man dann immer das bedtuch wechseln? Ich hab meine mutter das schon gefragt aber ich frag vlt nochmal hier unter jungs ;-)

+0
(5) Antworten
Lechsey

Einzelne Spermaflecke trocknen ab und fertig. So schlimm ist es nicht, dass man nach jedem feuchten Traum sofort die Bettwäsche wechseln müsste. Wenn die Bettwäsche generell oft genug gewechselt wird, wird der normale Rhythmus ausreichen. Wenn du dagegen "feuchten Traum" nur als Ausrede für Masturbieren verwendest, dann sieht die Sache anders aus: Normalerweise verwenden Jungen Papiertaschentücher oder Küchenrollen, um eine Beschmutzung von Bettwäsche oder Unterwäsche zu vermeiden. Man kann ja so masturbieren, dass es nicht wild in die Gegend spritzt, sondern wegwischbar ist. Manche Jungen masturbieren auch unter der Dusche oder in der Badewanne. Da erledigt sich das Problem der Hygiene dann gleich optimal. Masturbation ist uneingeschränkt natürlich, gesund und normal. Jeder Junge macht es regelmäßig und das ist auch gut so. Wenn du oft genug masturbierst, wird es auch nicht zu feuchten Träumen im eigentlichen Sinne kommen. Im Mittelpunkt der Masturbation sollte nicht die mechanische Stimulation stehen, sondern das Kopfkino -- ohne geht kaum etwas. Stelle Dir Szenarien und Situationen vor, die Dich sexuell erregen. Die Gedanken sind frei, nichts ist im Traum verboten. Träume Dich hinein, stell Dir alles detailliert vor, mit wem, wie, wann, warum, mit Liebe oder ohne, was immer dich gerade toll erregt und berühre Dich dann passend dazu.

JanMc

Du musst nur weil du ein bisscen Sperma im Bet hast nicht gleich das ganze Bettzeug wechseln. DAs trocknet und gut ist. Nur wenn es zu viel wird weil du recht häufig feuchte Träume hast solltest du mal ab und zu das Bettzeug wechseln. Ansonsten ne enge Unterhose anziehen (Slip oder Retroshort), dann wird der großteil des Spermas wenn nciht sogar alles aufgesaugt/abgfangen

kingaxx

Weil sowas rel. peinlich ist und nervig für andere, die Du damit wohl belastet (waschen, bügeln, überziehen...), wäre sinnvoller, mit einem Handtuch zu arbeiten.

dragasestra

Das ist eine Frage des persönlichen Reinlichkeitsbedürfnisses. Ganz sicher "müssen" muß man das nicht, man stirbt ja nicht akut daran. M.R.

Lars21

Man muss doch nicht wie ein Rasensprenkler wild in die Gegend spritzen. Es gibt Tempos, es gibt Handtücher und es gibt gibt zu guter Letzt auch noch die Dusche – frag Alan Harper. Wenn Du fleißig masturbierst, hast du auch keine feuchten Träume mehr.

Antwort hinzufügen