Atom
asdfg2
17

Funktionsweise einer Atomuhr - Frage wegen dem Atom Hallo zusammen. Habe eben gelesen,dass eine Atomuhr mithilfe von Cäsiumatomen funktioniert,welche sich in verschiedenen Zuständen befinden. Aber ich verstehe nicht ganz,woher man dann weiß das es wirklich die genaue und auch richtige Zeit anzeigt. Wieso zeigen Cäsiumatome die richtige Zeit an ? Könnte man auch andere Atome außer diesem benutzen ? Cäsium ist radioaktiv, richtig ? Muss ein Atom radioaktiv sein,um verwendet werden zu können ? Vielen Dank im voraus und liebe Grüße

+1
(2) Antworten
Huskyx

Viele Atome haben die Eigenschaft, dass sie bei Anregung (zB durch Erhitzen) Licht- und andere elektromagnetische Wellen mit ungeheuer genau bestimmbarer Wellenlänge und Frequenz aussenden, die sich auch niemals ändert. Man kann eine solche Frequenz daher als Taktgeber für eine Uhr benutzen. Man misst in der Atomuhr die Zeit für 9 192 631 770 Schwingungen einer bestimmten "Linie" im Spektrum eines ganz gewöhnlichen (nicht radioaktiven) Cäsium133 Atoms (weil diese sich besonders gut zum Ausmessen eignet) und legt diese Zeit als die Dauer einer Sekunde fest.

theweekndx

Vielleicht noch mal bei Wikipedia nachlesen: http://de.wikipedia.org/wiki/Atomuhr

Antwort hinzufügen