Elektronik
fitnessman123
11

GoPro Hero 4 Black Edition RIESENPROBLEM! Hallo Leute, zu Weihnachten hab ich mir eine GoPro Hero 4 Black gegönnt und als sie ankam lief alles wie es sollte. Doch nach einiger Zeit stellte ich fest dass sie immer wieder am hängen war. Ich suchte nach einem Update. Das hat nicht geholfen. Auf der GoPro Seite fand ich dann kompatible SD Karten, da ich davor eine SanDisk Ultra 64GB benutzt habe und diese nicht in den Empfehlungen zu finden war. Als ich mir dann die SanDisk Extreme 32GB gekauft hab die man mir via GoPro empfohlen hatte, dachte ich es würde alles wieder laufen. Falsch! Die Kamera geht wenn sie Bock hat. Sie hängt sich dauernd auf - sogar wenn ich nur im Menü rumdrücke. Das heißt ich habe keine Chance sie wiederherzustellen und das Gleiche gilt damit auch für die SD Karte. Auch mein PC erkennt die Kamera nicht. Ich dachte erstmals es könnte wieder an der Karte liegen, doch dann hab ich die SD Karte mal herausgenommen, den Akku auch, die Kamera an den PC geschlossen und sie via USB mit Strom versorgt. Auch hierbei ist die Kamera am hängen und der PC erkennt sie so oder so nicht. Hat jemand ein gleiches Problem was auf irgendeine Art und Weise gelöst wurde - oder weiß wie man mir helfen könnte (Ausser der Kundensupport - den hab ich schon angeschrieben aber nur eine Copy&Paste Email bekommen) Danke im Vorraus !

+1
(2) Antworten
rivellaa

Hallo ZkyHD, eigentlich hast du 3 Möglichkeiten: Du postest die nächsten 1,5 Jahre in wechselnden Foren dein Problem, bekommst unendlich viel Ratschläge, was du tun könntest, gibst dann total entnervt auf, schickst sie zur Reparatur....und bist knapp über die Garantie, sollst dafür eine Menge Kohle abdrücken, bist stink sauer und fragst dich, ob du alles richtig gemacht hast. Du machst das Spiel etwas kürzer und schickst sie zur Garantie-Reparatur weg.... und erlebst dann das Problem der Beweisumkehr - du musst nach 6 Monaten beweisen, dass der Mangel bereits beim Kauf bestanden hat, was meistens unmöglich ist - bist wieder stink sauer und kloppst das Teil aus dem Fenster. Guter Rat, öffne vorher das Fenster!! Du glaubst einem Fachmann/einer Fachfrau, das es besser ist, innerhalb der ersten 6 Monate nach dem Kauf eine Garantiereparatur zu verlangen, verzichtest auf das Teil für ein paar Wochen und bekommst entweder eine reparierte Kamera zurück oder direkt eine neue im Austausch. Du bist nicht so angefressen wie bei 1 und 2 und überstehst den Mist ohne größere Krise und hast viel schneller ein funktionierendes Teil, was vielleicht sogar Spaß macht. Spaß beiseite, was sollen wir dir raten? Du beschreibst einen Fehler, den du selbst durch den Kauf einer anderen SD-Karte beseitigen wolltest und was nicht gefunzt hat. Sehr viel mehr (Firmware-update hast du schon gemacht) kannst du nicht machen, ohne die Garantie zu verlieren, und irgendwelche schrägen Vorschläge können wir natürlich machen....du wärst aber bescheuert, sie dann in die Tat umzusetzen, also lass es, schließe nicht sofort die einzig sinnvolle Antwort aus, schalt dein Hirn ein und mache das naheliegende, wegschicken und gut iss. Grüße, dalko

hazufi

Ich würde sie umtauschen.

Antwort hinzufügen