Gesundheit
Epoxid
14

Ist ausgelaufener Inhalt der Heizungsröhrchen schädlich/giftig, wenn der Raum danach riecht? Ein Mitarbeiter von Techem hat heute bei uns die Heizung abgelesen. Dabei ist ihm beim Runtergehen ein Röhrchen aus der Hand gefallen, der gesamte Inhalt ist an der Wand runtergelaufen, dort sind jetzt ein größerer Fleck und verschiedene Streifen an der Wand, das Wohnzimmer riecht nach dem Zeug, wir haben schon seit 2 Stunden gelüftet, aber es riecht immer noch. Ist das schädlich und was kann man dagegen machen. Die Flecken an der Wand sind noch feucht, die rote Farbflüssigkeit lässt sich nicht abwaschen.

+1
(4) Antworten
cheergirl99

Eigentlich muss die Firma dafür aufkommen. Ich weiss, es riecht fürchterlich. Bei uns war er auch letztens. Würde mich schnellstmöglich mit der Firma auseinandersetzen und den Vorfall melden. AUf jeden fall jetzt Fotos machen und die Verlauf dokumentieren.

djrl72

nein sie ist nicht giftig. Sie verdunstet ja auch sonst das ganze Jahr über, nur halt nicht so schnell. Die Schäden an deiner Wohnung solltest du der Ablesefirma trotzdem sofort melden, da diese sie beseitigen lassen muß oder für die Kosten aufkommen muß

Chipmunk1987S

Vielen Dank euch beiden, dann bin ich wegen des Geruchs erst einmal beruhigt. Werde den Schaden der Firma melden, haben auch 2 kleine Flecken auf dem Fernsehapparat, da sind jetzt richtige kleine Unebenheiten/Löcher an der Stelle, wo die Tropfen waren, auch auf der Musikbox, unglaublich, der Typ meinte nur zu mir, das wäre doch gar nicht so schlimm...

Tshingo

Ich hab mal so einen Ableser gefragt. Der meinte, da sind ätherische Öle drin in den Röhrchen.

Antwort hinzufügen