essen
zander8999
11

Ist es noch gesund am Abend ein Salat zu essen? Was darf man noch nach 21 uhr essen?

+1
(15) Antworten
username

Mit dem Salat am Abend tun wir uns sicherlich auch nichts gutes, da Rohkost eine starke Verdauungs-Energie erfordert, welche wir am stärksten vormittags und um die Mittagszeit haben. Zum anderen braucht Salat auch relativ lange um verdaut zu werden. Als drittes kommt noch erschwerend hinzu, dass Salat thermisch kühlend wirkt und im Winter weniger gegessen werden sollte als im Sommer. Am Abend wäre also eine heiße, basische Gemüsesuppe ideal - diese fördert auch deutlich mehr einen ruhigen, erholsamen Schlaf. Wer sich so ernährt, der nimmt in der Regel nicht ab, sondern übersäuert sich hoffnungslos – wobei er auch noch auf einen Nährstoffmangel zusteuert. Übrigens hat Obst auch kaum Mineralien – also Basen – und zudem nur einen Bruchteil der Vitamin-Vielfalt von frischem Gemüse. http://www.movegreen.de/component/option,com_fireboard/Itemid,181/func,view/catid,71/id,870/lang,de/

username

Meine Güte sind hier Panik macher unterwegs: Grüner Salat besteht zu bis zu 95 % aus Wasser. Der arme Kerl wird ja wohl noch wasser zu sich nehmen dürfen bevor er zu Bett geht. Ich persönlich mach es wir bei schlank im schlaf: Morgens Kohlenhydrate, Mittags ein normales Gericht (wie z.b. hühnchen mit reis) und abends auf kohlenhydrate verzichten, sprich ich esse auch jeden abend salat oder gemüse, wahlweise dazu noch fleisch. und bis dato hat mein magen weder übersäuert noch habe ich schlafstörungen. in diesem Sinne: Guten Hunger!

username

würde ich nicht tun.Also spätestens ab 19h ist bei mir die Nahrungsaufnahme tabu.weil bis zum schlafengehen sollte der Magen in etwa leer sein.Warum: weil nachts der körper auf Sparflamme schaltet und weniger verdaut.Ich hab mich einmal nicht daran gehalten zb.bei einer Pizza nach 21h.plötzlich wachte ich mit Übelkeit auf Nachts um 2h30 und ich wusste schon warum.Das muss aber nicht bei jedem so sein aber essen und mit vollem Magen dann schlafen gehen ist eine schlechte sache.Nur mit einer fast halbenflasche coca-Cola die ich nachts als mir schlecht war blieb mir das erbrechen noch im letzten moment gottseidank erspart.Wahrscheinlich hat mir das cola das schlechtgefühl beseitigt.Jetzt esse ich nichts mehr nach 21h.Aber trinken darf man schon das macht nichts.Aber auch nicht mehr nach 22h.sonst wacht man wieder mit einer vollen Blase auf.Und das ist auch lästig

username

Das ist so eine Sache mit dem Salat. Abgesehen davon daß er zu den weniger leicht verdaulichen Nahrungsmitteln zählt, hat auch schon mal jemand gesagt: da kannst Du auch ein grünes Tempotuch essen... ob das nun so krass sein muss, weiß ich nicht. Aber daß unsere Obst und Gemüse immer schlechter werden, soll heißen die wichtigen Inhaltsstoffe werden weniger, (bedingt durch profit orientierten Anbau, und nicht rein natürlichen) ist hinreichend bekannt. Warum willst Du denn einen Salat am Abend essen? Wenn Du meinst Du tust Dir was Gutes wegen Vitaminen, Mineralien usw. liegst Du vollkommen falsch. Da empfehle ich Dir ein kleines Glas Cellagon Aurum. Es kostet Dich ca. so viel wie ein Kopf Salat, hat aber weitaus mehr an wichtigen Stoffen. Aurum ist als Lebensmittel zugeassen und 100% auf natürlicher Basis, eben genau so wie unser Körper es braucht. Der Weg ist das Ziel.... hier der Weg http://www.google.de/search?hl=de&q=%22die+funktionellen+lebensmittel%22%2Bcellagoni&btnG=Google-Suche&meta=

username

Alles - wenn du dir keine Sorgen um einen ruhigen Schlaf oder Gewichtszunahme machen musst. LG Wieselchen

username

Wenn du um 21:30 ins Bett gehst, solltest du gar nichts mehr essen. "Flüssige" Nahrung wie Joghurtdrinks oder Saft sind ok. Salat hat eine mittlere Verweildauer im Verdauungstrakt und ist kurz vorm Zubettgehen nicht zu empfehlen.

username

Blattsalate sollten abends nicht gegessen werden, weil sie im Magen während der Nacht gären. Wegen der Gärung wird ja auch empfohlen, grünen Salat mittags vor der Hauptmahlzeit und nicht dazu zu essen.

username

Apfelessig morgens und abends vor mahlzeit 2El und mit blauwarmes wasser trinken perfekt.... Ich gehe 2 mal am tag Trainieren!!! Und ich mache mir keine gedanke nach mein Training shake und 250 magerquark fertig.... Viel Erfolg

username

Nö, gerade Salat kann schlecht verdaut werden und sollte abends nicht unbedingt gegessen werden. Meinst du, was als "große Mahlzeit" noch gegessen werden darf? Muss das denn sein? Besser wäre, wenn nicht :-)

username

Salat, Obst, Joghurt geht immer.

username

glaub schon oder

username

salat geht auch um 21 uhr. aber keinen fetten kartoffelsalat

username

Warum sollte es nicht gesund sein?

username

Wen du keine Probleme mit dem Magen hast- null Problemo!

username

salat kannst du immer essen!!!!

Antwort hinzufügen