einfrieren
Dday1994
3

Kochfrage - gefüllt Paprika + einfrieren von Hack Hallo, ich mache morgen das erste mal für eine Feier Paprika Schiffe. Nehme also Spitzpaprika, teile die in zwei hälften (längs) und fülle das dann mit einer Paprika-Hack-Sahne Mischung. Jetzt weiss ich nicht wieviel ich da an Hack brauche da ich mir überhaupt nicht vorstellen kann wieviel Hack in so ne Paprika reinpassen könnte. Das Rezept ist zwar von meiner Mutter, aber die hat die solange nicht mehr gemacht das sie es selber nicht mehr weiss. Ich werde 12 Hälften haben. Was meint ihr wieviel Hack da rein passt? Und dazu: Wenn Hack übrig bleibt, kann ich das dann noch einfrieren? Wir würden es heute frisch kaufen, aber erst morgen zubereiten und dann die evtl. vorhandenen reste auch erst morgen einfrieren können. Geht das oder muss es frisch am selben Tag des Kaufs eingefroren werden? (ist gemischtes Hack, also Schwein und Rind) Danke schonmal!

+0
(4) Antworten
Gamingsven

Bei Spitzpaprika weiß ich es nicht. Bei den "runden" Paprika benötige ich für drei Stück vielleicht 300 bis 400 g Hack (ich halbiere sie nicht). Das restliche Hack gebe ich in den Topf/die Pfanne, sobald die Paprika rund herum leicht angebraten sind und mache davon eine leckere Soße. Wie das mit dem Einfrieren von gewürztem Hack ist, weiß ich nicht. Sollte aber kein Problem sein. Gib es in einen Gefrierbeutel und drücke es so flach wie möglich. Dann gefriert es am schnellsten und lässt sich nachher schneller auftauen. Tipp: Ich finde, dass es mit den Händen am besten funktioniert, die Hackmasse durchzumischen. Die Wärme der Hände macht es geschmeidig. Benutze dafür einmal-Gummihandschuhe. Dann brauchst du nachher nicht eine Menge Seife, um das Fett von den Händen zu bekommen und es spart Zeit. Im Supermarkt oder Discounter gibt es Gummihandschuhe, die für Lebensmittel geeignet sind. :)

rosalie91

1 Kilo Hack sollte reichen. Kannst aber auch mehr holen. Aus dem, was übrig ist, kannst Du z. B. Beefsteaks machen - die kann mann auch mal kalt essen oder, fertig gebraten, einfrieren. Wenn Ihr das heute kauft, sollte es sich bis morgen im Kühlschrank halten und der Rest kann problemlos eingefroren werden. Ich mache das auch immer so - mir ist noch was schlecht geworden. Euer Essen klingt lecker - lasst es Euch schmecken :)

ges47tik

Also ich würde ein Pfund kaufen und aus den Resten kleine Hackfleischbällchen braten - die kannst Du dann noch zusätzlich mit auf die Feier nehmen. Einfrieren würde ich das Hack nicht mehr!

Blume5993

Für 12 halbe Spitzpaprika sollten 600 bis 700 Gramm Hack reichen. Wenn etwas übrig bleibt, Frikadellen machen und einfrieren, das ist besser als rohes Hack einzufrieren.

Antwort hinzufügen