Auto
Enzym
70

Können Marder Autoreifen platt beißen? Wir hatten einen Platten nachdem das Auto im Freien stand und tippen auf Vandalismus (auch ein Nachbar hatten das Problem). Die Polizei verweigert eine Anzeige gegen Unbekannt, weil sie vermutet, dass ein Marder die Ursache ist. Kann das sein?

+7
(3) Antworten
SithLord500

...Doch leider können Marder Reifen zerbeissen!!..Der Verbiss ist immer in 6Uhr-Stellung des Reifens,auf der Innenseite zufinden!Also nicht oben in der dicken Lauf-Decke sondern an der weichen Reifenflanke.Ohne Mist..Ist uns jetzt schon das 3. Jahr in Folge passiert!Bei uns im Viertel sind schon 90 Reifen zerbissen worden!Jedes Jahr im Frühjahr!Da ich in einer PKW-Werktatt arbeite weiss ich wie es aussieht wenn ein Marder an einer Antenne oder ein Kühlwasserschlauch sich zu schaffen macht..DAS GLEICHE SCHADENSBILD!!...In einer Nacht 3 Reiefn zerbissen und den vierten angebissen...Die Leute sind schon Patrolien gelaufen Nachts weils sie dachten Teenager hätten das verzappt..nix da!..Marder sind schuld.Dazu muss man sagen der Verbiss ereignet sich auch nur wenn es sich um 2..aus unterschiedlichen Revieren handelt.Der eine Markiert das Fahrzeug..weil es in seinem Revier steht.ganz normal!der würde auch nie was zerlegen im Auto...ABER wird das Fahrzeug dann mal woanders über Nacht abgestellt..weil man ja zum Beispiel verreist oder Nachtschicht hat..dann hat man ein Problem wenn es ein fremdes Revier ist und der "eigner" Nachts rumstromert!der denk das ist der/ein Eindringling und geht dagegen vor!Schlaüche,Kabel,Leitungen jeglicher ARrt,Antennen,Reifen,und Achsmanschetten..alles schon gehabt in der Werkstatt.Wer es nich glaubt..aschaut euch mal son ausgewachsenen Marder an..der ist grösser als ne Katze!..glaub das sind Steinmarder die das Machen.

dkx888

Nein. Der arme Kerl hätte nachher sicher Zahnausfall; allein schon wegen seines Alters, dass er beim Durchbeissen erreicht hätte.

d3xter

SEHR unwahrscheinlich! Welches Tier könnte das schaffen? Ein Tiger? Wenn man ihm Zeit läßt...Da schließe ich mich Charlotte an, das war der "Felgenmarder" !

Antwort hinzufügen