Elektrik
TWeiler
17

Nach Kurzschluss Lichtschalter defekt? Ich habe beim Lampenaufhängen vor ein paar Tagen einen Kurzschluss verursacht - es saß wohl ein Kabel nicht richtig fest in der Lüsterklemme und hat sich beim Montieren der Lampe dann gelöst. Jedenfalls gab es beim Anschalten einen Knall und einen kleinen Blitz, gleichzeitig flogen Sicherung und FI raus. Nachdem ich die Lampe vernünftig angeschlossen hatte, habe ich Sicherung und FI wieder reingedrückt und die Lampe funktionierte nun. Was aber nicht mehr funktioniert, ist der Lichtschalter: Er lässt sich weder richtig hoch noch richtig runter drücken, ist eher "labberig". Die Lampe bleibt - wenn man sie nicht abklemmt - dauerhaft an. Dazu zwei Fragen: Was ist mit meinem Lichtschalter passiert und was ist zu tun, um den Schaden zu beheben? Besteht nach der Aktion das Risiko irgendwelcher unentdeckter oder Folgeschäden?

+1
(11) Antworten
username

Der Schalter, die Kontakte sind gebrannt. Das kann Folgenschäden verursachen, deswegen soll Schalter möglichst schell wieder reparieren oder reparieren lassen.

username

der Lichtschalter bzw. sein Schaltkontakt ist verschmort, da hilft nur tauschen. Alle Klemmstellen auch in Abzweigdosen überprüfen, dann kommst du mit einem blauen Auge davon. Mit überprüfen meine ich Sichtkontrolle. Bei allen Aktionen Sicherung raus!!

username

Der Schalter sollte VON EINER ELEKTROFACHKRAFT kontrolliert und ggfls ersetzt werden. Und diese Fachkraft kann auch über evtl. weitere Schäden Auskunft geben.

username

Hol Dir einen Elektriker ins Haus, bevor Dir die Bude abbrennt. Im Übrigen zahlt KEINE Versicherung dann den Schaden

username

Sicherung raus, gegen wiedereinschalten sichern, dann Lichtschalter abmontieren, und guggen

username

Durch den kurzzeitig hohen Kurzschlußstrom wurden die beiden Schaltkontakte miteinander verschweißt. Das passiert relativ häufig. Der Schalter muss ausgetauscht werden. Gruß DER ELEKTRIKER

username

Da haben sich durch den kurzzeitig sehr sehr hohen Strom (über 1KA) die Kontakte festgebrannt. Der Schalter ist also defekt und muss ausgewechselt werden (Elektrofachkraft).

username

da ist es dem Schalter etwas zu heiß geworden und er schmorte vor sich hin..

username

der kontakt des schalters ist abgebrannt kaufe dir einen neuen schalter

username

Falls das Problem noch besteht würde ich mir einen Elektriker ins Haus holen.

username

Das Problem habe ich heute auch gehabt. Was hast du denn letzendlich gemacht?

Antwort hinzufügen