Auto
MerisaH
8

Welches Öl für Opel Corsa? Hallo, ich brauche neues Öl für meinen alten Corsa, eine Beschilderung existiert leider nicht (mehr?). Im Buch steht 10W40, 15W40 oder 15W50 - das ist soweit ja auch klar, steht ja auch auf dem Öl. Nun steht da aber auch: CCMC-G4 oder ACEA A2-96. Das gibts da so aber nicht. Ist ja auch eine alte Bezeichnung, wenn ich es richtig verstanden habe. Im Laden habe ich dieses gefunden: "10W40 API SL/CF ACEA A3/B4" und "15W40 erfüllt API SF-CD Standard Motoröl" Passt davon eines? Danke!

+0
(8) Antworten
uNbeeeKaaanT

Nimm ein preiswertes 5W 40 Öl. 5 Liter kosten 20 €, mehr mußt du nicht bezahlen! Internet, Baumarkt oder auch Tomas Phillips. Dieses Öl ist der beste Kompromiß zwischen Preis und Qualität, es ist im kalten Zustand schön dünnflüssig, also für viel Stadtverkehr sehr gut geeignet.

Sandrarachow

ACEA A3 (und A3/B4 erst recht) sollte A2 übertreffen, wäre also OK. Mit nur der Angabe SF-CD wäre ich vorsichtig - 15W ist eh etwas arg viskos. http://origin-qps.onstreammedia.com/origin/lubrizol/Markets/EngineOilAdditives/100132RPtool2012Deploy/rp/pc/index.html Wenn du sicher gehen willst und ein Markenöl kaufen willst, dann kannst du auf den Websites der Hersteller Ölwegweiser finden. Da wählst du einfach dein Auto aus und bekommst alle passenden Öle des Sortiments ausgespuckt.

Dieschwarzekat

Bei einem Wechsel auf teures Hochleistungsöl (kenne ich selbst), kann der an den alten, mit der Zeit leicht porösen Dichtungen abgelagerte alte Ölschlamm-Film weggespült werden und die Dichtungen werden dann undicht: Du findest Ölflecken unter dem abgestellten PKW. Daher: einfaches Öl verwenden, den Motor eben nicht bis zum Letzten beanspruchen...

Momo113912467

Beim Öl ist die Viskosität inzwischen zweitrangig. Es geht um die Additive die im Öl enthalten sind. Viele Marken haben einen Ölwegweiser, den einfachsten findest du bei Liqui Moly. http://www.liqui-moly.de/liquimoly/web.nsf/id/pa_oelwegweiser.html Hier kannst du einfach mit der Schlüsselnummer aus deinem Fahrzeugschein das passende Öl finden.

hilfmirgenius

Du kannst das Öl verwenden. Geforder wird ja von Opel ACEA A2 und auf dem Öl steht ACEA A3 das ist eine neuere Ausgabe der Norm, die strenger ist als die alte.

Apple347

Zunächst mal wäre es wichtig zu wissen, ob Du das Öl wechseln willst oder nur nachkippen. Nachkippen darfst Du sowieso nur das gleiche - zumindest von gleicher Viskosität. Bei Ölwechsel würde dir die Werkstatt wird dir doch eh eines anbieten, da würde ich 10W40 nehmen , 15W40 bieten viele Werkstätten gar nicht mehr an. Vollsythetisches Öl z.B: 5W40 würde ich mir von der Werkstatt hingegen nicht aufschwatzen lassen! DAs ist Perlen vor die Säue bei den alten Motoren und diese lecken dann schnell!

janniYO

nimm eines vom baumarkt das günstigste 15w 40 oder so,der rest kann dir egal sein

NevamindXX

Hi, welchen Corsa hast du denn und welche Motorisierung hat dieser? (z.B. Corsa D Z14XEP)

Antwort hinzufügen