Technik
MaiRotter00
5

Wie berechnet man den Luftaufwand, wenn der Luftmassenstrom gegeben ist? Es handelt sich hierbei um einen Otto-3-Zylinder-4-Takt-Ecotec-Motor der Firma Opel. Gegeben sind: Drehmoment, Drehzal, Luftverhältniszahl (Lambda), Spitzendrücke, Abgastemperatur, Kraftstoffmassenstrom, indizierter Druck und noch ein paar Kleinigkeiten..

+0
(2) Antworten
username

Diese Berechnung ist sehr theoretisch und hat praktisch wenig Bedeutung,weil die angesaugte Luftmasse gemessen wird und daraus mit den anderen Messwerten im Kennfeld des Motorsteuergerätes Einspritzmenge und Zündzeitpunkt berechnet werden. Übrigens verändert sich mit jeder Änderung der Gaspedalstellung durch veränderte Strömungsverhältnisse die angesaugte Luftmenge. Eine gute Formel zur Lambda-Berechnung findet sich in den Anlegen zu §29 der StVZO. Aber wenn Du die gesehen hast, willst Du mit Sicherheit nicht mehr rechnen... Gruß HUM

username

Und jetzt soll die angesaugte Luft berechnet werden?

Antwort hinzufügen