Auto
Suky45
7

Wie viel Ampere Ladestrom, braucht ein Tom Tom Navigationsgerät? Also Hallo. ich habe ein altes Tom Tom Navigationsgerät geschenkt bekommen, leider, war keine Bedienungsanleitung oder Netzteil dabei. Nun lade ich es mit einem 500mA 5V Handyladegerät, um auf Nummer sicher zu gehen (lieber zu wenige Strom als zu viel) aber das Laden dauert ewig. Mein 5 Volt USB Adapter im Auto hat circa ein 1-1,5 Ampere Ladestrom Ausgang. Nun weiß ich nicht, ob ich mir mit diesen Ladegerät, das Navigationsgerät Überlaste oder ähnliches. Und außerdem, man kann dieses Navigationsgerät über Bluetooth mit einem Handy koppeln. Nur kenne ich den Pairing Code nicht, und wollte wissen, ob man diesen Code zurücksetzen kann.

+0
(3) Antworten
Cyou4fight

die Höhe des Ladestroms ist unrelevant. Wichtig ist die richtige Spannung und die ist auf jeden Fall richtig, wenn du einen Anschluß für die Steckdose im Auto(Zigarettenanzünder) am Navi hast. Navi für PKW braucht immer 12V Ladespannung.

BesteRoxi22

Du kannst das Navi nicht "überladen", der Strom pegelt sich via Ladespannungsregler und Innenwiderstand des Akkus ein. Versduche mal als Paringcode 0000 oder 1234 das sind in der Regel die unveränderten Code.

RobiMON

Mit 1A bist du auf der sicheren Seite. Du kannst auch ohne Bedenken einen Lader mit 1,5A nehmen. Der Pairingcode ist sehr oft 1111 od. 0000. Einfach mal probieren.

Antwort hinzufügen